Rumänische Estragon-Gemüsesuppe mit Fleischbällchen (Ciorba de Perisoare) 


Dieses leckere Rezept wurde uns von Reinhard Fleischer, Balaton, zur Verfügung gestellt.


Zutaten für 6 Portionen:

IMG 20190511 191352 2

1,5 L Wasser
300 g Möhren
150 g Persilienwurzeln
Zellerknolle
Sauerkraut (fein geschnitten)
Zwiebeln
400 g Schweinehack
50 g Reis
1 Ei
150 g Sauerrahm
Saft einer halben Zitrone
Estragon
Salz & Pfeffer
Zucker


Zubereitung:

Das Gemüse auf der großen Reibe raspeln und einzeln mit Öl etwas anbraten.

Hackfleisch, Reis, Ei, Zwiebeln, Salz, Pfeffer zu Bällchen formen und ebenfalls anbraten.

Alles gemeinsam kochen. 

Suppe mit Sauerrahm, Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.


Anmerkung:    

Das Originalrezept ist etwas abgewandelt. Die Zutaten können beliebig verändert werden, je nach Vorliebe. Frischer Estragon aus dem Garten oder vom Markt mit Salz reiben und in Essig einlegen (soweit auf dem Markt kein fertig eingelegter Estragon erhältlich ist). Nur bei dieser Zubereitung erhält er den charakteristischen Geschmack.


Zurück zur Rezeptübersicht 


©  2019  Tourismusseelsorge der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Hévíz    |    Impressum    |    Webauftrittt von itp Lanzarote