Holländisches Apfelgulasch


Dieses leckere Rezept wurde uns von Dr. Maraijke Claar, Keszthely,  zur Verfügung gestellt.


Zutaten für 4 Personen:

650 g Rindergulasch
2 Knoblauchzehen
3 Esslöffel Öl
1 Lorbeerblatt
40 0ml Brühe
Salz und Pfeffer
250 g Zwiebeln
250 g Möhren
400 g Äpfel
etwas Majoran
2 Esslöffel Zitronensaft
1 Esslöffel Honig
150 g Sahne
2 Teelöffel Mehl


Zubereitung:

Fleisch würfeln 

Knoblauch fein hacken

Öl in einem Topf geben und das Fleisch ca. 5 min. scharf anbraten

Den Knoblauch, das Lorbeerblatt und die Brühe zugeben und aufkochen.

Zugedeckt ca. 1,5 Std. schmoren lassen.

Zwiebeln und Möhren klein würfeln und beides nach 45 Min. Garzeit des Fleisches zugeben.

Evtl. ein bisschen Wasser zugeben.

Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. 

Äpfel nach ca.1 Std. Garzeit zum Fleisch geben und alles köcheln lassen.

Majoran, Zitronensaft und Honig unter das Gulasch mischen.

Sahne und Mehl verquirlen und einrühren. 

Alles aufkochen und etwa 5 Min. weiter köcheln und abschmecken.


Guten Appetit

wünschst Dr. Maraijke Claar aus Keszthely


Zurück zur Rezeptübersicht 


©  2019  Tourismusseelsorge der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Hévíz    |    Impressum    |    Webauftrittt von itp Lanzarote