Schweinefilet pikant


Dieses leckere Rezept wurde uns von Damaris Kehr, Pfungstadt,  zur Verfügung gestellt.


Zutaten:

500 Gramm Schweinefleisch
ein Esslöffel Butter oder Margarine
2 bis 3 mittelgroße Zwiebeln
1 bis 2 Gewürzgurken
ca. 200 Gramm gedünstete Champignonscheiben
ca. 150 Gramm Tomatenpaprika (aus dem Glas)
250 ml Sahne
Salz
Pfeffer
Zucker
mittelscharfer Senf


Zubereitung:

Schweinefilet waschen, trocken tupfen, von Haut und evtl. Fett befreien und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Ein Esslöffel Butter oder Margarine erhitzen und die Fleischscheiben gut darin anbraten.

Danach mit Salz bestreuen und herausnehmen.

2 bis 3 mittelgroße Zwiebeln abziehen, fein würfeln und im Bratfett etwas bräunen lassen.

1 bis 2 Gewürzgurken in Streifen schneiden.

Etwa 200 Gramm gedünstete Champignonscheiben und etwa 150 Gramm Tomatenpaprika aus dem Glas abtropfen lassen und zusammen mit den Gewürzgurken zu den Zwiebeln geben und gut durchdünsten lassen.

200 ml Sahne hinzufügen und zum kochen bringen.

Das Ganze etwas einkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und mittelscharfem Senf würzen.

Das Fleisch hinzufügen, in der Soße erhitzen und etwas ziehen lassen.

Garzeit: 30 Minuten

Beilage: Butterreis und grüner Salat.


Zurück zur Rezeptübersicht


©  2018  Tourismusseelsorge der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Hévíz    |    Impressum    |    Webauftrittt von itp Lanzarote